Dessert des Monats: Zwetschkenkuchen

alle News anzeigen

Für den Teig:

  • 250 g Butter
  • 300 g Staubzucker
  • 2 Pkg Vanillezucker
  • 2 Eier + 4 Dotter
  • etwas Zitronenschale
  • 450 g Mehl
  • 1 Pkg Backpulver
  • 6 EL Milch
  • 500 g Zwetschken

Für die Windmasse:

  • 160 g Kristallzucker
  • 4 Eiklar

Zubereitung:
Butter, Zucker, Vanillezucker, 2 Eier + 4 Dotter schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Milch unter die Dottermasse heben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen, mit den Zwetschken belegen und ca. 30 min hell backen.

4 Eiklar und den Kristallzucker zu einem steifen Schnee schlagen. Den Eischnee gitterförmig aufspritzen und den Kuchen noch ca. 15 Minuten fertig backen.

Die Windmasse kann man mit etwas geriebenen Haselnüssen verfeinern!

 

Mein Lieblingsrezept weil...

es eine schnelle und gute Mehlspeise ist!“

Agnes Hintringer

Werbeagentur Moremedia e.U.