Zurück zur Übersicht

ELFRIEDE'S REZEPTE: FRÜHLINGSKRÄUTER-SUPPE

Elfriede Schachinger kocht heute eine Frühlingskräuter-Suppe.

"WÅS KOCH I HEUT?"

So heißt die neue Kochsendung mit Elfriede Schachinger die bei uns im HAKA Center Traun gedreht wird.
Wir freuen uns über die regionale Kooperation mit TV1 Oberösterreich, Maximarkt und Trachten Wichtlstube. Gekocht wird jeden Montag um 18:30 Uhr auf TV1.

In der dreizehnten Sendung wurde eine Frühlingskräuter-Suppe gekocht.

Zutaten:
Für 4 Portionen:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g mehlige Kartoffel
  • etwas Öl
  • 1/8 l Weißwein oder Most
  • ca. 1 l Gemüsebrühe
  • 1 Bund Kräuter (Bärlauch, junge Brennnesselblätter, Giersch, Kerbel, Löwenzahnblätter, Petersilie,…)
  • 150 g Creme fraiche
  • 1 Eckerl Schmelzkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • evtl. etwas Stärkemehl
  • Schnittlauch zum Bestreuen

Zubereitung:
Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in Öl hell anschwitzen. Kartoffel ebenfalls schälen, klein würfeln und dazugeben. Mit Weißwein ablöschen und mit Suppe aufgießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ca. 25 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen.
Die Kräuter waschen, grob hacken und mit Creme fraiche und dem Schmelzkäse zur Suppe geben. Nochmals kurz verkochen lassen, bis der Käse geschmolzen ist. Mit dem Mixstab cremig pürieren und gut abschmecken.
Falls nötig, noch mit etwas Stärkemehl (das mit Wasser angerührt wird) binden.
Mit Kräutern und Schnittlauch bestreut servieren.

Tipp: Dazu passen geröstete Weißbrotwürfel sehr gut.

ELFRIEDE'S REZEPTE: FRÜHLINGSKRÄUTER-SUPPE
01 / 01
Küchen Konfigurator
Werbeagentur - Webdesign Linz