Zurück zur Übersicht

ELFRIEDE'S REZEPTE: GESCHMORTE LAMMKEULE

Elfriede Schachinger kocht heute eine geschmorte Lammkeule.

"WÅS KOCH I HEUT?"

So heißt die neue Kochsendung mit Elfriede Schachinger die bei uns im HAKA Center Traun gedreht wird. Wir freuen uns über die regionale Kooperation mit TV1 Oberösterreich, Maximarkt und Trachten Wichtlstube. Gekocht wird jeden Montag um 18:30 Uhr auf TV1.

In der siebten Sendung wurde eine geschmorte Lammkeule gekocht.

Zutaten:

Für 6 Portionen:

  • 1 Lammkeule (ca. 1,5 kg mit Knochen)
  • Salz, Pfeffer
  • Senf
  • Rosmarin (gemahlen), Thymian, Lorbeerblatt
  • 2 Knoblauchzehen
  • etwas Öl
  • 300 g Wurzelwerk (Karotten, gelbe Rüben, Sellerie, Petersilienwurzel)
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleines Stk. Lauch
  • 2 EL Tomatenmark
  • ca. ¼ l Rotwein
  • ca. ½ l Suppe
  • evtl. 1 EL Sauerrahm
  • ½ EL Stärkemehl (Maizena) zum Binden
  • etwas Zitronensaft

 

Zubereitung:

Gewürze gut in das Fleisch einreiben, mit Senf bestreichen und zerdrückten Knoblauch auf das Fleisch geben. Die Lammkeule in etwas Öl gut anbraten und herausnehmen. Kleingeschnittene Zwiebel, Lauch und Wurzelwerk goldgelb anrösten, Tomatenmark dazugeben und mitrösten. Mit Rotwein ablöschen und mit Suppe aufgießen. Lorbeerblatt und evtl. noch Gewürze dazu geben. Die Lammkeule wieder einlegen und mindestens 2 Std. schmoren lassen.

Die Lorbeerblätter und das Fleisch herausnehmen und zugedeckt etwas ruhen lassen. Die Soße mit dem Mixstab pürieren und evtl. Binden.

Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.

ELFRIEDE'S REZEPTE: GESCHMORTE LAMMKEULE
01 / 01
Küchen Konfigurator
Werbeagentur - Webdesign Linz